Lehramtsstudium - ein Eignungstest für Lehrer


3 / 5 bei 5 Bewertungen | 14.021 Aufrufe | Dauer: 3 Minuten


Einige der Studieninteressierten überlegen ein Lehramtsstudium zu ergreifen. Aber nicht jeder von uns ist als Lehrer geeignet. Wichtige Voraussetzungen sind beispielsweise gute Verständlichkeit, Freude an der Arbeit mit jungen Menschen, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen. Wir bieten für alle Interessierte einen kostenfreien Eignungstest zur Selbsteinschätzung an.

Welche Lehramtsstudiengänge gibt es?

Die meisten Universitäten bieten Lehramtsstudiengänge (Bachelor/Master) für ein 

Weiterhin gibt es beispielsweise in Bayern und Baden-Württemberg die Möglichkeit, eine Ausbildung zum/r Fachlehrer/-in ohne Hochschulstudium zu absolvieren.

Wie lange dauert das Lehramtsstudium?

Ganz grob sind es 6 Jahre. Mittlerweile haben fast alle Hochschulen auf das Bachelor/Master-Modell umgestellt. Das Bachelor-Studium umfasst in der Regel 6 Semester (3 Jahre) und hat einen Studienumfang von 180 Leistungspunkten. Ein Leistungspunkt (LP) entspricht einem Aufwand von ca. 30 Arbeitsstunden. Im Anschluss an den Bachelor setzen viele Absolventen noch einen Master drauf, welcher eine Regelstudienzeit von 4 Semestern (2 Jahre) und einen Studienumfang von 120 LP hat. Der Master-Abschluss ist gleichwertig mit dem früheren ersten Staatsexamen im Lehramtsstudium. Um als Lehrer tätig zu werden, wird in Deutschland nach dem Studium der Vorbereitungsdienst/Referendariat vorausgesetzt. Ziel dieser zweiten praktischen Ausbildung ist das Erlangen von Fertigkeiten und Wissen, die für ein qualifiziertes Unterrichten nötig sind. Der Vorbereitungsdienst kann, je nach Bundesland, weitere 12 Monate (Sachsen), 18 Monate (z.B. Baden-Württemberg) oder 24 Monate (z.B. Bayern) in Anspruch nehmen.

Lohnt sich das Lehramtsstudium?

Diese Frage muss wohl jeder für sich selbst beantworten. Jeder von uns hatte bereits mit Lehrern zu tun, sodass die wesentlichen Vorteile des Berufs auf der Hand liegen: Täglicher Kontakt mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten. Den Unterricht können Lehrer selbst frei gestalten, solange sie sich an den Lehrplan halten. Der Lehrerberuf ist gesellschaftlich anerkannt und bietet mehr Sicherheit als die meisten Berufe. Nachteilig ist aber: Lehrer haben lange nicht so viel Freizeit wie viele vielleicht annehmen. Oft müssen sie viel Papierkram erledigen. Sie haben häufig mit schwierigen Schülern und auch schwierigen Eltern zu tun. Im Beamtenverhältnis lassen sich die Bezahlung und zahlreiche weitere finanzielle Vorteile sehen. Jedoch arbeiten auch viele Lehrer im Angestelltenverhältnis. Die Schülerzahlen sollen lt. einer Prognose bis 2025 noch weiter sinken, sodass bereits heute möglicherweise mehr Lehrer ausgebildet werden, als benötigt werden.

Welches Lehramtsstudium ist am schwersten?

Diese Frage lässt sich so leicht nicht beantworten. Generell tun sich Studierende, unabhängig von der Schulform, mit bestimmten Fächern im Studium schwer. Die naturwissenschaftlichen Fächer haben meist die höchsten Durchfallquoten, allen voran in Mathematik, Physik und Informatik.

Wie läuft das Lehramtsstudium ab?

Bereits am Anfang des Studiums legen sich Studierende in der Regel auf zwei Fächer fest. Typische Kombinationen sind beispielsweise Deutsch mit Englisch, Deutsch mit Mathematik, Englisch mit Geschichte, Mathematik mit Physik, usw.. Neben den Fächern spielt das erziehungswissenschaftliche Studium, also die allgemeine Pädagogik, Schulpädagogik und Psychologie eine wichtige Rolle. Außerdem kann das Studium um ein drittes Fach erweitert werden oder eine Spezialisierung zum/r Sonderschulpädagogen/-in, Beratungslehrkraft und andere gewählt werden.

Wo kann man nach dem Lehramtsstudium arbeiten?

In einer Schule liegt die naheliegendste Antwort. Aber auch in der freien Wirtschaft sind Lehramtsabsolventen anzutreffen. Beispielsweise in Personalabteilungen, im Aus- und Weiterbildungssektor, an Volkshochschulen und an privaten Hochschulen finden sich zahlreiche studierte Lehrkräfte.

Welche Fächer werden gesucht?

Das hängt ganz vom Zeitpunkt, dem Bundesland und der Schulform ab. Grundsätzlich geben die Bundesländer jährlich Lehrerbedarfsprognosen ab. In den Jahren 2015, 2016 war ein erhöhter Bedarf an Fachkräften in den MINT-Fächern zu beobachten. Das liegt wohl mit daran, dass im Allgemeinen ein erhöhter MINT-Bedarf festzustellen ist und die Fachkräfte sich häufig eher für die Privatwirtschaft entscheiden.

Passt das Lehramtsstudium zu mir?

Wer sich nicht sicher ist, ob die Voraussetzungen für den Lehrerberuf vorhanden sind, sollte aus unserer Sicht ein Praktikum oder ein FSJ ableisten. Denn dann gewinnt man einen realistischen ersten Eindruck vom Beruf und kann sich womöglich auf Dauer viel Kummer ersparen. Ein weiteres Hilfsmittel ist unser Eignungstest, welcher als Selbsttest von jedem kostenlos ausgefüllt werden kann. Dieser ist sowohl für ein Lehramtsstudium in Deutschland, als auch in Österreich sinnvoll. 

FrageAnzahl
Ich möchte pädagogische Fortbildungskurse besuchen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (2.67%), Stimme eher nicht zu (8.94%), Weder noch (29.95%), Stimme eher zu (58.44%), Stimme vollkommen zu (67.84%)
1309
Ich möchte an kulturellen Aktivitäten teilnehmen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (2.75%), Stimme eher nicht zu (9.97%), Weder noch (32.96%), Stimme eher zu (54.32%), Stimme vollkommen zu (62.95%)
1344
Ich möchte abwechslungsreiche Unterrichtsstunden entwerfen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.75%), Stimme eher nicht zu (3.36%), Weder noch (15.34%), Stimme eher zu (79.54%), Stimme vollkommen zu (194.75%)
743
Ich möchte Fachliteratur zu meinen Gegenständen lesen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (6.89%), Stimme eher nicht zu (17.51%), Weder noch (33.25%), Stimme eher zu (42.35%), Stimme vollkommen zu (38.5%)
1582
Ich möchte Schüler/innen bei Einzelarbeiten betreuen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (2.25%), Stimme eher nicht zu (9.36%), Weder noch (28.15%), Stimme eher zu (60.24%), Stimme vollkommen zu (36.89%)
1602
Ich möchte Eltern in den Unterricht einbeziehen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (14.57%), Stimme eher nicht zu (31.4%), Weder noch (35.04%), Stimme eher zu (19%), Stimme vollkommen zu (7.92%)
2032
Ich möchte mich in Problemschüler/innen hineinversetzen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (3.55%), Stimme eher nicht zu (11.76%), Weder noch (30.08%), Stimme eher zu (54.61%), Stimme vollkommen zu (49.97%)
1463
Ich möchte Hefte korrigieren.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (6.78%), Stimme eher nicht zu (13.85%), Weder noch (34.69%), Stimme eher zu (44.69%), Stimme vollkommen zu (53.43%)
1430
Ich möchte mit lernschwachen Schüler/innen spezielle Übungen durchführen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (3.41%), Stimme eher nicht zu (15.22%), Weder noch (28.48%), Stimme eher zu (52.89%), Stimme vollkommen zu (43.96%)
1524
Ich möchte die Leistungen der Schüler/innen beurteilen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.77%), Stimme eher nicht zu (6.83%), Weder noch (24.82%), Stimme eher zu (66.59%), Stimme vollkommen zu (76.31%)
1245
Ich möchte mich in der Pause mit Schüler/innen unterhalten.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (5.13%), Stimme eher nicht zu (16.94%), Weder noch (36.23%), Stimme eher zu (41.71%), Stimme vollkommen zu (26.5%)
1736
Ich möchte darauf achten, dass möglichst alle Schüler/innen mitarbeiten.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.03%), Stimme eher nicht zu (2.26%), Weder noch (14.68%), Stimme eher zu (82.03%), Stimme vollkommen zu (125.46%)
974
Ich möchte bei beruflichen Schwierigkeiten mit Kolleg/innen reden.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.52%), Stimme eher nicht zu (9.12%), Weder noch (28.18%), Stimme eher zu (61.19%), Stimme vollkommen zu (51.66%)
1448
Ich möchte die Schüler/innen bei der Gestaltung des Unterrichts mitentscheiden lassen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (2.11%), Stimme eher nicht zu (7.24%), Weder noch (26.56%), Stimme eher zu (64.09%), Stimme vollkommen zu (54.32%)
1423
Ich möchte Spiele und Übungen zum sozialen Lernen durchführen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (2.45%), Stimme eher nicht zu (9.37%), Weder noch (24.98%), Stimme eher zu (63.21%), Stimme vollkommen zu (85.32%)
1185
Ich möchte mit der Schulleitung und den Kollegen/innen die Schule weiterentwickeln.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.28%), Stimme eher nicht zu (5.02%), Weder noch (25.68%), Stimme eher zu (68.03%), Stimme vollkommen zu (86.73%)
1176
Ich möchte mit den Schüler/innen einen Ausflug machen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (4.2%), Stimme eher nicht zu (9.29%), Weder noch (23.67%), Stimme eher zu (62.83%), Stimme vollkommen zu (143.03%)
904
Ich möchte bei einem Elternabend über mögliche Bildungswege informieren.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (4%), Stimme eher nicht zu (12.47%), Weder noch (26.29%), Stimme eher zu (57.25%), Stimme vollkommen zu (48.85%)
1476
Ich möchte Schüler/innen mit und ohne Behinderung gemeinsam unterrichten.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (18.65%), Stimme eher nicht zu (25.72%), Weder noch (29.02%), Stimme eher zu (26.62%), Stimme vollkommen zu (31.77%)
1668
Ich möchte komplexe Themen für Schüler/innen verständlich aufbereiten.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.24%), Stimme eher nicht zu (3.49%), Weder noch (15.65%), Stimme eher zu (79.62%), Stimme vollkommen zu (147.52%)
888
Ich möchte Übungsaufgaben ausdenken.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (2.37%), Stimme eher nicht zu (10.31%), Weder noch (25.8%), Stimme eher zu (61.53%), Stimme vollkommen zu (67.79%)
1310
Ich möchte überprüfen, was die Schüler/innen können.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.25%), Stimme eher nicht zu (3.04%), Weder noch (16.26%), Stimme eher zu (79.45%), Stimme vollkommen zu (96.43%)
1119
Ich möchte weiter zurückliegende Stoffgebiete wiederholen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.57%), Stimme eher nicht zu (8.77%), Weder noch (29.95%), Stimme eher zu (59.71%), Stimme vollkommen zu (32.97%)
1653
Ich möchte die Schüler/innen dazu bringen, dass sie die Schulordnung einhalten.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (2.58%), Stimme eher nicht zu (8.93%), Weder noch (34.06%), Stimme eher zu (54.43%), Stimme vollkommen zu (45.37%)
1512
Ich möchte Konflikte zwischen den Schüler/innen zu klären versuchen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (2.31%), Stimme eher nicht zu (8.43%), Weder noch (26.31%), Stimme eher zu (62.96%), Stimme vollkommen zu (74.72%)
1258
Ich möchte Gruppenarbeiten organisieren.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.47%), Stimme eher nicht zu (6.77%), Weder noch (25.17%), Stimme eher zu (66.59%), Stimme vollkommen zu (61.74%)
1359
Ich möchte mich über das Weltgeschehen auf dem Laufenden halten.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (3.12%), Stimme eher nicht zu (12.13%), Weder noch (31.06%), Stimme eher zu (53.69%), Stimme vollkommen zu (55.89%)
1410
Ich möchte mit Eltern Erziehungsfragen besprechen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (4.17%), Stimme eher nicht zu (18.5%), Weder noch (38.58%), Stimme eher zu (38.75%), Stimme vollkommen zu (20.64%)
1822
Ich möchte neue Schüler/innen in die Klasse integrieren.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.91%), Stimme eher nicht zu (3.25%), Weder noch (21.3%), Stimme eher zu (73.54%), Stimme vollkommen zu (108.98%)
1047
Ich möchte begabten Schüler/innen zusätzliche Anregungen vermitteln.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.91%), Stimme eher nicht zu (3.97%), Weder noch (20.69%), Stimme eher zu (73.44%), Stimme vollkommen zu (67.79%)
1310
Ich möchte neue Unterrichtsmethoden erlernen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.29%), Stimme eher nicht zu (2.97%), Weder noch (22.67%), Stimme eher zu (73.07%), Stimme vollkommen zu (116.63%)
1010
Ich möchte den Schülern einen Sachverhalt gut erklären.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (0.92%), Stimme eher nicht zu (1.31%), Weder noch (12.86%), Stimme eher zu (84.91%), Stimme vollkommen zu (187.01%)
762
Ich möchte Anschauungsmaterial für den Unterricht besorgen.

Häufigkeit der Antworten:
Stimme überhaupt nicht zu (1.38%), Stimme eher nicht zu (3.92%), Weder noch (20.95%), Stimme eher zu (73.76%), Stimme vollkommen zu (131.43%)
945


Dazu passende Inhalte

Kommentare (0)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 433 08 45


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2018 | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Unser Team | Presse | Jobs